Aktuelles

Gesundes Frühstück in der Grundschule

Am Mittwoch, 15.7.15, bereiteten die Mädchen aus der Klasse 8c mit Frau Norda ein gesundes Frühstück für alle Grundschüler vor. Obwohl es viel Arbeit war, hatten die Mädchen auch Spaß dabei. Den Grundschülern schmeckte es sehr gut. Wir werden etwa 2 Mal pro Schuljahr diese Aktion fortsetzen.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer – Ihr wart toll!

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins
Verein der Freunde der Hans-Böckler-Schule
 
Liebe Eltern, Verwandte und Bekannte
 
Hiermit laden wir Sie zur nächsten  Mitgliederversammlung des Fördervereins der HBS ein:
 
am         29.09.2015
um         19.30Uhr
in            Mensa der Hans-Böckler-Schule
 
Agenda:
  1. Begrüßung
  2. Kassenbericht Rechnungsjahr 2015
  3. Rücktritt 1. Vorsitzende
  4. Neuwahlen 1. Vorsitzende
  5. Verschiedenes
Bitte teilen Sie evtl. Themen bis zum 15.09. dem Vorstand mit, sodass diese Punkte noch auf der Mitgliederversammlung besprochen werden können.

WPU "Technik" unterwegs

Am 06. Juli 2015 hatte der WPU-Technik (Jahrgang 7) zusammen mit Frau Nehring Gelegenheit, ein wenig WLS*-Luft zu schnuppern. Zusammen mit dem Berufsschullehrer Herrn Rewert bekam der Kurs Einblicke in den Mauerwerksbau.
Nach ein wenig Theorie folgte unmittelbar die Praxis. In Zweiergruppen wurde gemauert, bis der Arzt dann doch nicht kam. Wie anstrengend es sein kann, Stein auf Stein fachgerecht zu setzen, haben die Schülerinnen und Schüler am eigenem Leibe erfahren.
Ende September 2015 werden sich die Kursteilnehmerinnen und -nehmer im Mosaikstein-Setzen üben. Was für ein Spaß!!!

                                                                                                 *Walter-Lehmkuhl-Schule

Einladung zur Sitzung des Fördervereins Freunde der Hans-Böckler-Schule
 
Termin: Montag, 08.07.14 um 19.00 Uhr (ca. 1 Std.) in der Mensa der HBS.
 
Zu der Versammlung darf jedes Mitglied, sowie alle interessierten Eltern kommen.
 
Tagesordnung:
1) Begrüßung
2) Rücktritt des aktuellen Vorsitzenden und der Kassenwartin
3) Neuwahlen
4) Verschiedenes
 
Mit freundlichen Grüßen
Anke Toelstede

Entlassung der Neunt- und Zehntklässler am 26.06.2015

Am Freitag haben wir die 10. Klasse und etwa die Hälfte unserer Neuntklässler (die andere Hälfte strebt den MSA an und bleibt uns noch erhalten) nach ihrem Abschlussstreich und erfolgreichem MSA bzw. ESA entlassen (Bilder s. hier). Zum ersten Mal fand die Zeugnisübergabe in der Sporthalle statt. Anschließend konnte bei Knabberei noch in und vor der Mensa angestoßen und geplaudert werden.

Eine schöne Feier!

Wir wünschen unseren Schülern auch weiterhin viel Erfolg und freuen uns, wenn ihr mal vorbei kommt und uns erzählt, wie es euch weiterhin ergeht!

Bundesjugendspiele am 25.06.2015

Seit langem haben wir die Bundesjugendspiele einmal nicht bei strahlendem Sonnenschein begonnen. Vielen guten Leistungen hat das aber keinen Abbruch getan!

Und als erst die Schüler und dann die Schülerinnen das Lehrerteam beim anschließenden Fußball besiegt haben, hat die Sonne dann doch gestrahlt.... Für weitere Bilder - klick hier.

Klassenfahrt der 7c

Die 7c hatte vom 15.-19.06. eine tolle Zeit in Lenste bei Grömitz. Gut untergebracht in 3 Nurdachhäusern vom KSV Neumünster und direkt am DFB-Mini-Fußballfeld haben einige fast ununterbrochen Fußball gespielt. Außerdem waren wir an der Strand-promenade, am Strand, im Zoo, im Hansapark, im Kletterpark, haben gegrillt und ein Lagerfeuer gemacht. Und am Ende der Woche gabs nur eine Frage: wann fahren wir wieder los...???

Holstenköstenlauf 12.06.2015

Ergebnisse:

Platz              Name                   Jahrgang

1                    Nico Frankenberg        2008

9                    Adelana Szilagyi         2008

5                    Adina Szilagyi             2007

4                    Nico Böttcher              2006

4                    Ilayada Kan                2006

5                    Jan Hartmann             2004

Die Mädchen haben in der Mannschaftswertung den 3. Platz erreicht. Glückwunsch!

(Mehr Bilder: hier!)

Kollegiumsgrillen am 8.6. vor der Mensa

Auch Lehrer und Lehrerinnen grillen gerne und unterhalten sich gerne auch mal privat.

Deshalb haben wir das nach der Lehrerkonferenz einfach mal gemeinsam im Hof gemacht!

Schön wars (s. hier) und extrem lecker!

Die 5a auf den Spuren der Fledermäuse

Am 18.05. fuhren wir mit dem Zug nach Bad Segeberg. An der Karl-May-Jugendherberge angekommen, erkundeten wir die Umgebung, genossen das leckere Essen und machten den Minigolfplatz unsicher. Nach einer kurzen Nacht suchten wir beim Geocaching den Indianerschatz. Am Nachmittag waren wir im Noctalis, wurden durch die Höhle geführt und durften als Detektive den Tod einer kleinen Fledermaus aufklären.

Leider hat es ziemlich viel geregnet, aber das Wetter konnte uns die gute Laune nicht verderben.

Brennballturnier der 7. Klassen

Am 11.05.15 fand das Brennballturnier des 7. Jahrgangs statt. Zuvor frühstückten alle Schüler gemeinsam an einem laaangen Tisch in Mensa und Kreativraum und bedienten sich am reichhaltigen Buffet, für das jeder Schüler eine Kleinigkeit mitbrachte.
Alle hatten viel Spaß- nicht zuletzt wegen des tollen Wetters! Die Klasse 7c belegte beim Turnier den 1. Platz. Punktgleich dahinter landeten die 7a und 7b.

Herzlichen Glückwunsch!

7b in der Stadtbücherei

Am 08.05.15 besuchte die Klasse 7b im Rahmen des Deutschunterrichts erneut die Stadtbücherei. Hier war sie schon einmal in der 6. Klasse mit Frau Wehner.

Um die Räumlichkeiten wiederholt zu erkunden, machten wir eine Rallye. Außerdem erfuhren wir, wie man auf der Internetseite der Stadtbücherei nach bestimmten Büchern sucht, die man beispielsweise für Referate benötigt. Abschließend suchten wir uns in einzelnen Arbeitsgruppen ein Buch aus und schlüpften in die Rolle von Verlegern und Autoren, um die Bücher unseren Mitschülern aus dieser Sicht vorzustellen.

Klassenfahrt der 7a

Die Klasse 7a fuhr zusammen mit Frau Hohmann, Frau Nehring und Herrn Wensien vom 27.04.15 bis 30.04.15 auf Klassenfahrt nach Bad Malente-Gremsmühlen.
Untergebracht waren wir im Sport- und Bildungszentrum. Dort konnten wir uns u.a. wunderbar in der Sport- und Schwimmhalle austoben.Abgesehen davon schipperten wir mit dem Schiff auf fünf verschiedenen Seeen bei strahlendem Sonnenschein.Auch die nächstgelegene Stadt Eutin nahmen wir genauer unter die Lupe.
Die Fahrt nach Malente war echt schön! Zum Nachahmen empfohlen!

Helgoland-Staffelmarathon Kreisentscheid am Einfelder See

Wieder einmal haben je 2 Teams aus der Grundschule und aus der Gemeinschaftsschule bei strahlendem Sonnenschein (aber heftigen Windböen auf dem Rückweg in Höhe des Strandes) am Kreisentscheid des Staffelmarathons teilgenommen. Die Teams bestanden aus je 3 Schülerinnen, 3 Schülern, 1 Lehrkraft und einem Elternteil und haben auf einer wunderschönen Wendestrecke am Einfelder See jeweils 8 x 5,2 km zurückgelegt. Mit dem Grundschulteam 1 konnte sogar ein 2. Platz erlaufen werden - Herzlichen Glückwunsch!

Besuch vom White Horse Theatre

Am 23.4.2015 war das White Horse Theatre bei uns an der Hans-Böckler-Schule. Das vierköpfige Team aus englischsprachigen Schauspielern präsentierte in eindrucksvoller Weise drei Theaterstücke auf Englisch in unserer Sporthalle.

Für die Klassen 5 und 6 war dies „The Weasel in the Sack“, für die Klassen 7 und 8 „We love Gary“ und für die Klassen 9 und 10 „Oliver Twist“. Besonders in den beiden ersten Stücken wurden die Schülerinnen und Schüler mit einbezogen und zum Sprechen animiert. Am Ende jeder Vorstellung gab es die Möglichkeit, den Schauspielern auf Englisch Fragen zu stellen. Diese Möglichkeit wurde von vielen Schülerinnen und Schülern genutzt. Die Rückmeldung der Schülerschaft und der Lehrkräfte war insgesamt sehr positiv und auch die Schauspieler zogen ein positives Fazit: “It was a pleasure to be at your school. We really enjoyed it!“

Ein tolles Erlebnis, dass wir auch für das neue Schuljahr planen…

Moscheebesuch der 4. Klasse am 22.04.2015

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchten Frau Lowalt und Frau Norda mit der 4. Klasse die Fatih-Moschee in der Färberstraße.

Frau Fatma Sari erklärte uns den Islam und zeigte uns die Moschee. Außerdem wurden wir sehr nett bewirtet. Vielen Dank!

HBS-Terminkalender 2014/2015 jetzt als Download verfügbar!

Anmeldeerfolg für die HBS

Die Hans-Böckler-Schule ist zum zweiten Mal in Folge die begehrteste Gemeinschaftsschule ohne Oberstufe der Stadt Neumünster. Nachdem wir uns über 54 Erstanmeldungen freuen konnten, ist unser Kontingent von 72 Schulplätzen durch Zweitwünsche und Nachmeldungen nahezu ausgeschöpft. Somit werden wir drei 5. Klassen im Schuljahr 2015/16 einschulen können. Das Kollegium der HBS dankt allen Eltern sowie zukünftigen Schülerinnen und Schülern für das Vertrauen und freut sich auf das nächste Schuljahr.


ZISCH im Weltkundeunterricht

Seit dem 16. März nimmt die Klasse 6a im Rahmen des Unterrichts im Fach Weltkunde am Bildungsprojekt „Zisch - Zeitung in der Schule“ teil. Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag liefert uns täglich einen Klassensatz der Tageszeitung „Holsteinischer Courier“ und wir lesen die Zeitung dann im Unterricht und zu Hause. Wir sprechen über aktuelle Themen, bearbeiten Aufgaben zu Artikeln und sammeln beispielsweise Zeitungsausschnitte.

Die Durchführung dieses Projekts trägt zur Förderung der Medienkompetenz und zur Leseförderung bei. Außerdem können u.a. Themenbereiche im Fach Weltkunde aufgegriffen und vertieft werden.

Damit die Schüler auch in den Osterferien die Zeitung lesen können, haben sie die Möglichkeit, sich diese während dieser Zeit kostenfrei nach Hause liefern zu lassen.

Ausflug der 8b nach Hamburg

Am 12.03. haben wir einen Ausflug nach Hamburg gemacht. Nachdem wir eine gruselige Zeit im Dungeon verbracht haben, hatten wir sogar noch Zeit, um die Innenstadt in Hamburg zu erkunden. Das hat allen viel Spaß gemacht und wir konnten uns von der aufregenden und erlebnissreichen Zeit im Dungeon erholen!

Schaurige Grüße, eure Klasse 8b

Fußballmeisterschaft der 5./6. Klassen

Das Fußballturnier (Bilder s. hier) wurde am Vormittag des 18.02. ausgetragen und fand bereits zum 5. Mal statt.

Jeweils 7 Spieler (6 Feldspieler und 1 Torwart) spielten für die Klassen. Während 2 sechste Klassen sogar jeweils zwei Mannschaften aufboten, stellten die fünften Klassen je eine Mannschaft auf. Die Schiedsrichterfunktionen übernahmen Herr Nerkamp und Herr Siegel. Die Spiele wurden zwar wettkampforientiert, aber äußerst fair ausgetragen. Am Ende gewannen die Klassen 5c und 6c das Turnier.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Fasching in der Grundschule

Am Freitag, 13.2.15, wurde in der Grundschule Fasching gefeiert. Alle Kinder kamen verkleidet.

In den Klassen wurden Spiele gemacht und gut gefrühstückt.

Danach ging es in die Sporthalle, wo die Klasse 8c mit Herrn Wöbcke einen Bewegungsparcours aufgebaut hatte. Die Großen gaben den Kleinen Hilfestellung.

Es war ein schöner Vormittag (Bilder s. hier)!

Informationsabend für Viertklässler

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Wir laden alle Eltern, Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen zum

 

Informationsabend am Montag, 16.02. um 19.00 Uhr in die Aula der HBS

 

ein. An diesem Abend können Sie sich einen Eindruck von unserem Schulteam, unserem pädagogischen Konzept und unseren Räumlichkeiten verschaffen.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Für alle zukünftigen Schülerinnen und Schüler  bieten wir an diesem Abend Schnupperkurse zum Kennenlernen unserer Schule und Lehrkräfte an.

Spielzeug für die Flüchtlingskinder

Im Religionsunterricht hat die Klasse 4 Kuscheltiere und anderes Spielzeug gesammelt. Diese wird Frau Norda der Flüchtlingsberaterin der Diakonie, Frau Rieke Müller, übergeben. Das Spielzeug soll für die Flüchtlingskinder sein, die oft hier in Neumünster ohne Spielzeug und häufig auch ohne erwachsene Familienmitglieder ankommen. 

Schulmesse in den Holstenhallen

Am Donnerstag Abend fand die diesjährige zentrale Schulmesse der weiterführenden Schulen der Stadt Neumünster in den Holstenhallen statt. Immer mehr ELtern nutzen diesen Termin, um sich einen ersten Eindruck von den Schulen zu machen und so war auch unser Stand beliebter Anlaufpunkt für Eltern und Kinder. Mit einem großen Team aus Schülerinnen und Schülern, Elternvertreterinnen und Pädagoginnen und Pädagogen ist es uns gelungen, zahlreiche Gespräche zu führen und auf unsere Schule aufmerksam zu machen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an unserem Informationsabend und auf die Fortsetzung dieser Veranstaltung im nächsten Jahr.

Elternsprechtag am 09.02.2015

Am Montag, 09.02. findet der Elternsprechtag an unserer Schule statt. In der Kernzeit von 15.00-18.00 Uhr haben Sie, liebe Eltern, die Möglichkeit, mit Lehrkräften über den Leistungsstand und das Lernverhalten Ihrer Kinder zu sprechen.

Sollten Sie rund um Ihren Termin noch etwas Zeit haben, empfängt Sie unser Team des Schulelternbeirates mit Kaffe und Kuchen in der Mensa.

Malreise nach Kiel

Fünf Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG unserer Schule gehörten zu den Gewinnern des Malwettbewerbes Cybermobbing im Internet. Das Preisgeld ermöglichte ihnen und ihrer AG-Leiterin Ulrike Maas einen Ausflug in die Landeshauptstadt Kiel. Mehr dazu im OGT-Bereich.

Gesundes Frühstück für alle Grundschüler

Unter diesem Motto stand am 28. Januar 2015 der Vormittag für die Grundschule. Mit tatkräftiger und engagierter Hilfe der Mädchen aus der Klasse 8c wurde ein gesundes Frühstück zubereitet. Dieses ließen sich die Grundschüler in 3 Gruppen schmecken (s. hier). Besonders gut kamen die Gemüsestifte und das Müsli an. Viele entdeckten, dass auch gesunde Nahrungsmittel richtig lecker schmecken.

Vielen herzlichen Dank an die Mädchen der Klasse 8c! Ihr wart toll!            Heike Norda

Weihnachtsaufgaben HBS 2014

Liebe Schülerinnen und Schüler,

unter allen richtigen Lösungen wurden die Gewinner ausgelost.

Wir gratulieren und wünschen viel Spaß im Kino:


Per Stolley (Klasse 1a)

Lara Siegler (Klasse 4a)

Aladin Hadj Khemaies (Klasse 5b)

Calvin Köhler (Klasse 10)


Fachschaft Mathematik

Vorlesetag und Bücherflohmarkt an unserer Schule

Am Donnerstag, 18.12. fand in unserer Schule der traditionelle Vorlesetag für alle Schülerinnen und Schüler der 1.-5. Klassen statt. In den ersten zwei Stunden des Unterrichtstages lasen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler der HBS aus ihren Lieblingskinder- und Jugendbüchern vor. Nach den Lesungen veranstaltete der Schulelternbeirat in der Mensa einen Bücherflohmarkt. Dazu gab es Klatschbrötchen und Getränke. Der Erlös kommt der Schule zugute. Ein besonderer Dank gilt  Frau Luttmann und Frau Stäker, die wie schon so oft mit großem Enthusiasmus und viel Freude zum Gelingen des Tages beigetragen haben. Außerdem danken wir dem Fachbereich Deutsch unter Federführung von Frau Sanner und allen Vorleserinnen und Vorlesern.

Verband der deutschen Ingeneure forscht mit unseren Schülern

 

Die Energiewende ist in aller Munde. Fossile Energieträger wie Erdöl, Kohle oder Erdgas gehen zur Neige, der Kohlendioxidausstoß bei ihrer Nutzung führt zu Klimaveränderungen mit gravierenden Folgen, die Nutzung der Kernenergie birgt unkalkulierbare Risiken. Ein Lösungsansatz sind die erneuerbaren Energien, darunter die Nutzung der Windenergie und der direkten Sonnenstrahlung. Um diese Problematik bewusster zu machen und der Jugend die technischen Grundlagen der Nutzung alternativer Energieträger näher zu bringen, bietet der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) den Schulen Hilfe an. Windkraft und Photovoltaik wurden von 16 Schülern und Schülerinnen des 10. Jahrgangs der Hans-Böckler-Schule Anfang Dezember unter die Lupe genommen. Mehr dazu ist hier zu erfahren. Einen Bericht über die Erfahrungen unserer Schüler finden Sie hier.


Wir sind eure SV!

WIR sind deine SchülerVertretung, wir sind die Klassensprecher der Klassenstufen 4 bis 10!
Wir vertreten deine Interessen, so gut wir können!
Wir hören uns deine Ideen gerne an und versuchen sie umzusetzen!

Eine Möglichkeit,  zu uns Kontakt aufzunehmen, ist auch der gelbe Briefkasten in der Mensa!
Schreibe dein Anliegen auf einen Zettel mit deinem Namen und deiner Klasse,
damit wir mit dir Rücksprache halten können! Vielen Dank!

Deine SV

Vorlesewettbewerb an der HBS

Am 09.12.12. fand der alljährliche Vorlesewettbewerb des  6.Jahrgangs in einer weihnachtlichen Atmosphäre statt. Bei Kerzenschein, Keksen und Unterstützung von Freunden traten Olivia Gaebel (6a), Lara Kammer (6b) und Lara Marie Franz (6c) gegeneinander an. Gelesen wurde zunächst ein eingeübter Text, danach folgte ein den Kindern unbekannter Text. Insbesondere mit der sehr ausdrucksstarken Interpretation von Gregs Tagebuch konnte Lara Marie Franz sich gleich von Beginn an mit gelungener Gestik und Mimik an die Spitze setzen und holte den Titel der Schulsiegerin für die 6c nach Hause.  Damit hat sie sich für die Stadtauswahl im Februar 2015 qualifiziert. Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Schüler und viel Glück für Lara Marie!

Adventsfeier am Freitag, 05.12.2014

Die Adventsfeier an der HBS war auch in diesem Jahr ein Höhepunkt des Schuljahres. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten eine Vielzahl an gebastelten Weihnachtsgeschenken und Schmuck für die besinnliche Jahreszeit. Die Grundschule lieferte eine Weihnachtsshow ab, die die mehr als 250 begeisterten Zuschauer zu viel Applaus herausforderte.

Auch der Schulelternbeirat, unterstützt durch freiwillge Helferinnen und Helfer aus Schülerkreisen kredenzte ein Feuerwerk der Gaumenfreuden. Die Einnahmen kommen unserer Schule zugute. Wir danken allen Beteiligten für das große Engagement und die Gestaltung des festlichen Tages.


Machen Sie sich hier selbst ein Bild davon!

Zusammen sind wir stark - Sozialtraining dank Round Tablern

Dank einer sehr großzügigen Spende der Round Tabler Neumünster läuft derzeit ein einmaliges Projekt an unserer Schule. Der gesamte fünfte Jahrgang der Schule durchläuft ein Trainingsprogramm, welches in erster Linie darauf abzielt, das Gruppengefühl und das offene Miteinander der Klassengemeinschaft zu stärken . Hiefür konnte der Teambuilding-Spezialist Timo Zarpe gewonnen werden, der den Kindern eindrucksvoll vermittelt, dass der Erfolg des Einzelnen auch der Erfolg der Gruppe sein kann und ein Zusammenhalt unterschiedlichster Menschen zum Wohlbefinden Aller beiträgt.

Wir, das Team der HBS bedanken uns für diese Unterstützung und freuen uns auf zukünftige Projekte.

Informationsveranstaltung für den 9. und 10. Jahrgang

Am vergangenen Freitag fand erstmalig eine Informationsveranstaltung zu möglichen weiterführenden Schulabschlüssen an der HBS statt. Hierzu hatten wir Experten aus den Gemeinschaftsschulen mit gymnasialer Oberstufe Faldera und Brachenfeld sowie der Regionalen Bildungszentren der Stadt Neumünster eingeladen. Hierbei ging es in erster Linie darum, den Schülerinnen und Schülern Informationen aus erster Hand zu liefern, Gespräche zu ermöglichen und Interesse an möglichen Bildungsgängen zu wecken. Dieses Angebot wurde von allen Beteiligten lebhaft genutzt.Aufgrund der positiven Rückmeldungen aller Beteiligten soll diese Veranstaltung auch im nächsten Schuljahr in unserer Schule durchgeführt werden.

Ein besonderer Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen der beteiligten Schulen für die engagierte Mitgestaltung.

Autorenlesung in der Stadtbücherei Neumünster

 

 Autorenlesung mit David Fermer

 

von Laura Dethlefs, Klasse 10a

 

 

 

Am 13. November haben die 10. Klasse sowie eine der 8. Klassen unserer Schule eine Autorenlesung in der Stadtbücherei besucht.

 

Zu Gast war dort David Fermer, ein Brite, der in Deutschland lebt. Er hat schon viele deutsch-englische Bücher verfasst. Darunter auch sein Buch „Surf 4ever“. Diesen Roman hatte er uns bei der Vorlesung vorgestellt. Es ging aber nicht nur um sein Buch, wir konnten auch etwas über ihn erfahren.

 

David Fermer, in der Schweiz geboren, aber in England aufgewachsen, fing schon früh an Geschichten zu schreiben und fand irgendwann seine Berufung als Autor.

 

Worum es in seinem Buch „Surf 4ever“ nun genau geht, darüber wurde natürlich auch etwas erzählt. Das Buch handelt zum Einen von drei deutschen Jungs, deren großer Traum es ist zu surfen und zum Anderen von zwei Wellenreiterinnen aus England. So wird aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt. Einmal auf Deutsch und im anderen Teil auf Englisch.

 

Es hat aber nicht nur der Autor persönlich vorgelesen, auch die Schüler konnten sich am Vorlesen beteiligen. Der deutsche Teil wurde von drei Klassenkameraden vorgetragen, und den englischen Teil lasen zwei Mädchen vor.

 

Am Ende hat David Fermer uns noch eine kurze Dokumentation vorgeführt. Dabei ging es um einen jungen Schüler aus England, welcher gerne surft.

 

Während des Vortrages konnte man sogar sein Englisch verbessern, denn der Autor brachte uns einige neue Begriffe bei, die auch im Buch vorkamen.

 

Die Lesung endete mit einem großen Applaus. Dann gab es die Möglichkeit Fragen zu stellen und sogar noch Autogramme vom Autor persönlich zu bekommen.

 

Am Ende waren wir alle von der lebhaften Vorlesung begeistert.

 

Fair Future II (Der ökologische Fußabdruck)

Die Hans-Böckler-Schule hat am 19.11. im Rahmen einer Schulveranstaltung den Aktionstag zum „ökologischen Fußabdruck“ in der Theodor-Litt-Schule besucht. Dort nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 und 10 an einem spannenden interaktiven Vortrag teil. Beispielhaft wurde der Begriff der Ressourcenverteilung auf unserer Erde erörtert. Bereichert durch einen Kurzfilm wurde erklärt, wie der Bedarf an natürlichen Ressourcen auf die Länder der Welt verteilt ist und welche Probleme sich daraus ergeben. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern wurden Überlegungen angestellt, welches die Probleme sind und was jeder Einzelne von uns ändern könnte, um eine gerechtere Verteilung auf der Welt zu erreichen. Die Schülerinnen und Schüler haben angeregt diskutiert und viele eigene Ideen eingebracht und Vorschläge für eine Verbesserung gemacht.

Den eigenen ökologischen Footprint können Sie und ihr z.B. hier berechnen.

Die 1a sagt "Danke"

Die 1a freut sich über die "coolen" Sicherheitswesten gestiftet von der Gemeinschaftsaktion: ADAC-Stiftung "Gelber Engel", "Ein Herz für Kinder" BILD hilft e.V., Deutsche Post und Die Deutsche Automobilindustrie. Herzlichen Dank!

Reformationstag 2014

Am 31.10.2014 besuchte die 4. Klasse die Bugenhagenkirche. Die neuen „Studiosi“ wurden von Katharina von Bora, der Frau Martin Luthers begrüßt und passend eingekleidet. Anschließend erfuhren sie an verschiedenen Stationen etwas über Martin Luthers Leben. Beispielsweise übersetzten sie Bibelstellen aus dem Hebräischen, das auch noch von rechts nach links geschrieben wird. Die Schüler überlegten sich Missstände und nagelten sie, wie damals Luther seine 95 Thesen, an eine Tür. Die Lutherrose wurde modelliert und schließlich das Gewittererlebnis Luthers nachempfunden (s. hier).

Wir danken der Bugenhagenkirche und den Beteiligten für diesen interessanten Vormittag.

8b im SheffZ

Am 28.10. war die 8b zusammen mit Frau Grotemeyer von den Nawi-Paten und Herrn Surm im Sheff-Z (http://www.sheff-z.de/) und hat sich im Energiesparen fortgebildet.

Die Bilder und Aussagen der 8b lassen vermuten, dass es ein spannender Schulvormittag war...

Sponsorenlauf für die HBS

Am Freitag, 26. September, fand unser erster Sponsorenlauf statt. Fast alle Schülerinnen und Schüler wurden großzügig durch Eltern, Großeltern, Verwandte und Firmen für jede gelaufene Runde um unsere Schule gesponsort. Ein Bericht und Bilder sind hier zu finden.

 

Stadtmeisterschaften am 19.9.2014

Die Leichtathletikstadtmeisterschaften wurden, wie auch im letzten Jahr, an der Alexander von Humboldt Schule durchgeführt.

 

Das Wetter war schon fast zu schön. Gegen Mittag wurde es auf den Tartanbahnen so warm, dass die Athleten schon im Stehen ins Schwitzen gerieten. Speziell nach den 800- oder 1000-meterläufen und den Staffeln merkte man dies den Schülern an.

 

Die Kinder begannen, wie gewohnt, mit den Disziplinen Sprint, Weitwurf mit dem Schlagball und Weitsprung. Der in der Schule selten geübte Sportbereich Kugelstoßen wurde von Älteren Schüler absolviert.

Impressionen der Wettkämpfe findet ihr hier.

 

 

V. Siegel

Noch mehr Anmeldungen im Ganztag, als im letzten Schuljahr

Unser Ganztagsbereich wird gut genutzt wie die Anmeldezahlen belegen: in diesem Schuljahr haben sich 194 Kinder angemeldet, das sind fast 65% der Erst- Siebtklässler.

Wir freuen uns darüber und wünschen euch eine gute Zeit am Nachmittag!

Hausmeister Henry Clasen seit 25 Jahren im Einsatz

Henry Clasen begeht am 1. September 2014 sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Stadt Neumünster. Zum Artikel geht es hier.

Markt der Möglichkeiten 2014

Unser diesjähriger Markt der Möglichkeiten (Ganztagsangebot für Klasse 1-7) findet am Freitag, den 29.08.14 in der 3./4. Stunde in der Sporthalle statt.

Einschulung der 1. Klassen am 27.08.2014

Einschulung der 5. Klassen am 26.08.2014