Die Grundschule der HBS

Die Grundschule ist mit etwa hundert Schülerinnen und Schülern ein kleiner, aber überaus wichtiger Teil der Hans-Böckler-Schule.

 

Im Vergleich zu den benachbarten "reinen" Grundschulen hat die Hans-Böckler-Grundschule eine Reihe von Vorteilen vorzuweisen, welche die freie Wahl der Schule durch die Eltern der neuen ABC-Schützen durchaus erleichtern kann.

 

Derzeit gibt es eine erste , zwei zweite, eine dritte und eine Vierte Klasse.

Daneben birgt das Vorhandensein der "Großen" aus der Gemeinschaftsschule vielfältige Möglichkeiten der Partner-/Patenschaft zwischen Groß und Klein.

 

Die Umstrukturierung der ersten Grundschulklassen in die sogenannte dreijährige Eingangsphase ist eine weitere Chance für eine gelingende Schule.

 

Selbstverständlich könnte Schule nichts bewirken ohne eine intensive Zusammenarbeit mit der Elternschaft. Hier unterstützt die Schule ein überaus engagierter Elternbeirat, der in enger Zusammenarbeit mit dem Grundschulteam und der Schulleitung mit dazu beiträgt, dass die Grundschule immer noch besser wird.