Team des Förderzentrums Wichernschule

Prävention und Integration an der Hans-Böckler-Schule

Die Aufgaben in diesem Bereich werden durch Kolleginnen und Kollegen des Förderzentrums Wichernschule übernommen. Das Team besteht derzeit aus fünf Sonderpädagogen mit den sonderpädagogischen Fachrichtungen Lernen, Sprache, soziale und emotionale Entwicklung und körperliche und motorische Entwicklung:


• Kerstin Fuhrmann
• Angela Hohmann
• Thekla Korte

• Ute Schulz
• Karsten Langfeldt

 

Im Bereich der Prävention geht es in enger Zusammenarbeit mit den Regelschullehrkräften und den Eltern darum, SchülerInnen in der Eingangsphase bei Lernschwierigkeiten zu unterstützen und sonderpädagogischen Förderbedarf zu vermeiden.

Im Bereich der Integration werden ab der 3. Klasse SchülerInnen mit formal festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf unterstützt. Dies schließt die direkte Arbeit mit dem jeweiligen Kind, die Beratung der zuständigen FachlehrerInnen und eine intensive Elternberatung mit ein.

Weitere Informationen können folgendem Link entnommen werden:
http://www.wichern.neumuenster.de/index.php?cat=36_Netzwerkarbeit