Die Umgebung unserer Schule

Schulhöfe

 

Unser hinterer Schulhof ist aufgeteilt in zwei Teile, die durch eine Reihe von Bäumen optisch voneinander getrennt sind.

Der auf dem Bild dargestellte Teil ist unser Grundschulhof. Hier können die Kleinen an Klettergerüsten spielen, auf eine Torwand schießen und haben ausreichend Platz zum Toben. Für die Größeren birgt auf der anderen Seite eine kleine Holzhütte Rückzugsmöglichkeiten.

Des Weiteren dürfen die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen den Vorhof zum Entspannen benutzen. Unsere Mensa bietet in den Pausen außerdem für alle Schüler kleine Snacks und Getränke an. Auch hier dürfen sich die älteren Schülerinnen und Schüler aufhalten.

 

Sportplatz

Unser kleiner Sportplatz mit Sprunggrube, Tartanbahnen, Basketballkörben und Rasenplätzen wird in den Sommermonaten nicht nur für den Sportunterricht genutzt, sondern auch in jeder 20minütigen Pause zum Fußballspielen freigegeben und gerne von allen Altersgruppen genutzt.


Stadtwald

Unsere Schule liegt idyllisch gelegen am Wald. Für den naturwissenschaftlichen Unterricht können z.B. Bäume und andere Pflanzen bestimmt oder Blätter gesammelt, sowie Vögel beobachtet werden. Außerdem bietet der Sandweg, der rund um das Schulgelände führt, für das Laufen im Sportunterricht traumhafte Bedingungen.

Rübezahlpark

Durch diesen nett angelegten kleinen Park, der seit 2007 als solcher besteht, kommen morgens sehr viele Kinder auf dem Sandweg  direkt auf die Schule zu gefahren oder spaziert. Die kleine Spieloase mit Klettergeräten und einem gerne auch noch nach dem Unterricht genutzen Trampolin erfreut sich großer Beliebtheit bei den Schülerinnen und Schülern.